Falls der Newsletter nicht korrekt angezeigt wird klicken Sie hier
English version below
pavlov's logo PAVLOV’S NEWSLETTER
12.9.2016

Pop-Up-Ausstellung und Book Launch
Jochen Raiß

Frauen auf Bäumen

 
frau1.jpg



»Ich verstehe nicht, wie man an einem Baum vorübergehen kann, ohne glücklich zu sein«, heißt es in Fjodor Dostojewskis Roman Der Idiot. Und vielleicht erklärt dieser Ausspruch auch ein wenig das zwischen den 1920er- und 1950er-Jahren beliebte, aber bislang in keinem Buch thematisierte Motiv von Frauen auf Bäumen, die der begeisterte Sammler Jochen Raiß (*1969) auf seinen Flohmarktstreifzügen entdeckt hat. Aus Kisten, in denen sich zahlreiche Momentaufnahmen aus fremden Leben wild zusammengewürfelt befanden, zog er Schwarz-Weiß-Aufnahmen junger Frauen heraus, die in schwindelerregender Höhe ihrem Gegenüber manchmal fast verliebt zulächeln. Die Publikation versammelt die Bildfunde dieses charmanten Genres, die Raiß über die Dauer von 25 Jahren zusammengetragen hat. Ob keck die Beine baumeln lassend, lässig in die Astgabelungen geschmiegt oder sportlich die Baumwipfel erklimmend – jedes Bild hat seine ganz eigene Geschichte, die es zu entdecken gilt. Ein Buch voller Nostalgie.


Jochen Raiß, 1969 in Groß-Gerau geboren, ist Mitbegründer von fotogloria | büro für fotografische zusammenarbeit in Hamburg. Rund 1.500 historische Fotos umfasst der Fundus von Jochen Raiß. Mit seinen Sammlungen hat der Künstler einen Weg gefunden, das Schöne, das so schnell vorbei sein kann, festzuhalten und längst vergangenen Momenten ein zweites Leben einzuhauchen.


Jochen Raiß stellt erstmals in Berlin sein Buch "Frauen auf Bäumen" vor:

25. September 2016, 15 h


pavlov’s dog
Bergstrasse 19
10115 Berlin


linie
MAGAZIN pavlov's dog EDITIONEN #1 – ORDER IT HERE

linie
frau2.jpg

Jochen Raiß

Women in Trees


 
  “You know, I don’t know how one can walk by a tree and not be happy at the sight of it?” writes Fyodor Dostoyevsky in The Idiot. Perhaps this sentence could also be used to explain the theme of women in trees that was so popular between the twenties and fifties and has, until now, never before been assembled in a book. The enthusiastic collector, Jochen Raiß, discovered this subject during his flea market excursions. He pulled black-and-white photographs out of boxes in which he found numerous snapshots of other’s lives wildly thrown together. They feature young women at dizzying heights who, at times, smile into the camera as if they were in love. The publication assembles the finds from this charming genre that Raiß compiled over a period of twenty-five years. Whether cheerfully dangling their legs, casually nestling in the forks of branches, or athletically climbing to the treetop—each picture has its very own story to discover. A book full of nostalgia.


Jochen Raiß, born in 1969 in Groß-Gerau, is the co-founder of fotogloria | büro für fotografische zusammenarbeit. in Hamburg. Jochen’s personal collection of vintage photographs numbers more than 1,500 prints. He has collected these from flea markets and thrift stores in an attempt to rescue the personal histories embedded within each from fading away. By doing this, he believes it possible to preserve these fleeting moments and to breathe life into the beauty of the images from times past.


Jochen Raiß presents his book "Women in trees" for the first time in Berlin:


25th of September 2016, 3 pm






Frauen auf Bäumen
Deutsch | Englisch
Publisher: Hatje Cantz
Hardcover, € 15,00
ISBN 978-3-7757-4167-5







pavlov’s dog
Bergstrasse 19
10115 Berlin


FB-FindUsonFacebook-online-100.png linie
MAGAZIN pavlov's dog EDITIONEN #1 – ORDER IT HERE

linie
Newsletter abbestellen — Please click here to unsubscribe

pavlov's mail: mail@pavlovsdog.org

Copyright © 2016 pavlov's dog, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.