pavlov’s
dog

Bergstrasse 19
10115
Berlin
Germany

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *



nächste Eröffnung am 14.3. 2019, 19.00 Uhr




Max Kersting

Alle Menschen schmecken gleich







Tiere essen oder Tiere sein lassen? – Der Krieg um die richtige Ernährung findet in jedem halbwegs intelligenten Konsumenten-Gehirn statt und zeichnet sich durch Moralkonflikte, Widersprüche, Selbstberuhigungs-
placebos und die Mobilisierung ungeheurer Verdrängungskräfte aus.

Da unser Verhältnis zur Ernährung so kompliziert ist, ist sie auch eine von Max Kerstings Lieblingsthemen. Er selbst verzichtet seit vielen Jahren auf Fleisch, weil er über eine recht anschauliche Expertise verfügt, was die Materie betrifft. Nur gelegentliche Anflüge von menschlicher Schwäche lassen ihn gewisse lebensästhetische Jo-Jo-Effekte erleiden und den ein oder anderen Kompromiss eingehen. Als symptomatisch erweist sich etwa seine Angewohnheit, immer mal wieder die Eschenfelder Kornquetsche bei Ebay zu verramschen und den morgendlichen Frischkornbrei durch einen großzügig mit Butter und Nutella bestrichenen Toast zu ersetzen, nur um dann drei Monate später das Nutella-Toast zu verteufeln und sich eine neue Eschenfelder Kornquetsche zu kaufen.
In der sehr erbaulichen Ausstellung „Alle Menschen schmecken gleich“ versammelt er nun all seine Fleisch- , Wurst- und vor allem Gemüseerfahrungen. Neben Menschen kommen Tiere zu Wort.

Max Kersting, *1983, mit Inlineskating und Zwangsstörungen in Lippstadt aufgewachsen, hat in Düsseldorf Design studiert, ist anschließend in Berlin als Werbetexter verzweifelt und fand erst 2011 mit seinen freien Arbeiten zu Mut und Freude zurück. Bekannt ist er seitdem hauptsächlich dafür, alte Fotos mit einer raffinierten Gedankenübermalung zu versehen. Als Roman getarnt erschien 2013 eine Auswahl seiner Bilder im Metrolit Verlag, eine Bildkolumne in der Süddeutschen Zeitung folgte 2014/2015. »Alle Menschen schmecken gleich« ist bereits seine dritte Ausstellung bei pavlov’s dog.


Ausstellung 15.3. - 6.4. 2019



* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *




next opening 14.3. 2019, 7pm




Max Kersting

Alle Menschen schmecken gleich





Eat animals or leave them be? - The war on the right diet goes on in every halfway intelligent consumer’s brain and is characterized by moral conflicts, contradictions, placebos for self-calming and by mobilizing tremendous powers of suppression. Since our relationship to food is such a complicated one, food is one of Max Kersting’s favorite topics. He himself hasn’t eaten meat for years as he’s quite an expert on the subject. Only occasional hints of human weakness let him suffer from those all too well known yoyo effects and lead him to make compromises once in a while. His habit to sell the Eschenfelder grain flaker on Ebay every now and then and replace a fresh porridge by a rich butter and Nutella breakfast toast, just to condemn the Nutella toast and buy a new Eschenfelder grain flaker three months later, has proven symptomatic.
In the very edifying exhibition „Alle Menschen schmecken gleich“ („All Humans Taste Alike“) he now gathers all his experiences with meat, sausages and vegetables above all. Besides humans animals will have a say.

Max Kersting, *1983. Having grown up between inline skating and obsessive-compulsive disorders in Lippstadt, Max Kersting studied design in Düsseldorf, became desperate being a copywriter in Berlin and only regained courage and joy working on free projects in 2011. Since then he is especially know for overwriting old photographs with cunning remarks. Disguised as a novel a selection of his works was published by Metrolit in 2013, a picture column in Süddeutsche Zeitung followed in 2014/2015. „Alle Menschen schmecken gleich“ („All Humans Taste Alike“) is his third exhibition at pavlov’s dog.



Exhibition period: 15.3. - 6.4.2019



[Top]
Built with Indexhibit